Avocado-Dattel-Pudding
super Alternative zum Avocado-Salat

Da ich mal wieder beschlossen habe, auf Salz zu verzichten (über die Gründe berichte ich hier, wenn ich etwas länger dabei geblieben bin), jedoch noch zwei Avocados vorrätig hatte und diese nicht so gut schmeckten wie die Avocados von Orkos, die man auch pur kiloweise löffeln kann, warf ich diese zusammen mit 40 Gramm Datteln und zwei reifen Bananen in den Vitamix. Dabei ist eine super leckere puddingähnliche Masse herausgekommen. Am Besten eignen sich dafür Avocados der handelsüblichen Sorten Fuerte und Ettinger. Jedoch kommen dafür auch die meisten Hass-Avocodas in Frage, da sie meistens zu „mild“ sind. Wenn Hass-Avocados ihren charakteristischen Geschmack voll ausgeprägt haben, eignen sie sich meiner Ansicht nach eher weniger für süße Gericht, doch kann man die dann auch pur wunderbar genießen und braucht man die Pudding-Variante nicht 🙂

Pudding aus zwei Hass-Avocados, 40 Gramm Datteln und  zwei Bananen

Gib deinen Senf dazu!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.