Roh-vegan essen bei „The Bowl“
in Berlin an der Warschauer Straße

Super Laden für roh-vegane Dates. Die Preise sind zwar nicht die günstigsten, aber man kriegt für das Geld immerhin etwas. Kann z.B. wärmstens die Rohkost-Kuchen (4€) empfehlen, für die ich dort und bei Goodies (unten im Erdgeschoß) letztes Jahr einen Vermögen ausgegeben habe, weil die so geil schmecken. Auch der rohe Salat (8€ oder 9€) ist ziemlich üppig und schmeckt ebenfalls sehr gut. Ein Shake dagegen hat mir überhaupt nicht gefallen (nicht süß genug), weiß aber auch nicht mehr wie der hieß. Auch stinkt der Laden dauerhaft nach gekochtem/gebratenem Kokos. Ich liebe zwar Kokos-Produkte, aber dieser Geruch gekochter Kokos-Produkte ist echt hart und grenzwertig. Dafür hat man aber ne relativ schöne Aussicht, wenn man ein Platz ganz rechts hinten in der Ecke ergattert. Mein letzter Besuch dort war lange bevor ich diesen Blog fertig hatte, sodass ich nur Fotos von dem geilen Kuchen habe:

Gib deinen Senf dazu!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.